Hilfe mein Bart ist rot !

Hilfe mein Bart ist rot !

In sozialen Netzwerken teilen

Hilfe, mein Bart ist rot ! Da kann man leider nichts machen – es sind die Gene

Bärte stehen für Männlichkeit, Reife, Erfahrung und Seriosität. Privat wie auch im Business sind Bärte in und gehören nun zum Alltagsbild.

Gerade die Jugend will natürlich dem Trend nicht entgehen und versucht sich auch an der Bartzucht. Du hast also bislang täglich rasiert und nun lässt du die Haare einfach mal wachsen. Alles klar. Doch nach einer Woche stellst du fest: Dein Bart ist rot!

Du hast sonst blonde Kopfhaare oder auch Braune. Doch Schreck lass nach: dein Bart hat ein Rotschimmer oder ist gar ganz rot ?

Wie alles im Menschen ist alles durch unsere Gene beeinflusst. Die Haarfarbe und auch die Bartfarbe sind auf genetischer Ebene höchst komplex.

Es gibt kein bestimmtes Gen was dir braune Haare gibt, sondern es spielen viele Gene eine Rolle und die mischen sich auch mal so. Manchmal setzen sich halt die Gene für den Rotstich nur im Kinn/Wangenbereich durch, während der Rest normal braun ist. Oder eben der ganze Bart ist rot.

C´est la vie würde der Franzose sagen.  Man kann halt nichts dagegen machen, es ist eben Natur.

Also nicht mit dem Schicksal hadern, sondern einfach dazu stehen. Falls es dich tröstet, mit den Jahren findet man sogar Gefallen daran und dann ändert sich die Bartfarbe ja schon wieder: der Bart wird grau 🙂

 

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.