Dermaplaning Frauenbart

Bartpflege für Frauen? Dermaplaning heißt der neueste Trend aus Asien!

Bartpflege für Frauen? Dermaplaning heißt der neueste Trend aus Asien!
4.2 (84%) 5 votes

Was steckt hinter Dermaplaning?

Dermaplaning heißt der neueste Beauty-Trend, bei dem abgestorbene Hautzellen einfach “wegrasiert” werden.

Durch das Abtragen der obersten Schicht wird die Haut dazu angeregt, neue Zellen zu bilden – ein Revitalisierungsprozess setzt ein, der einen strahlenden und glatten Teint zur Folge hat. Nach der Rasur sollte zur Pflege unbedingt eine Creme oder Lotion aufgetragen werden. Da die alten Hautschuppen entfernt wurden, kann diese besonders gut einziehen und ihre volle Wirkung entfalten. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die Entfernung der Gesichtshaare. Durch den wegrasierten Flaum wirkt der Teint generell ebenmäßiger, was sich auch beim Auftragen von Make-up bemerkbar macht.

Dermaplaning: Beauty-Trend aus Asien!

Japan ist nicht zum ersten Mal die Geburtsstätte so manch eines skurrilen Beautytrends. Doch sieht man sich einmal die Haut der Asiatinnen an, bleibt uns europäischen Frauen kaum eine Chance, die neuen Schönheitsmittel nicht auch selbst auszuprobieren – kaum Falten und ein reiner und strahlender Teint lassen schließlich nur neidisch werden.

Klar, Rasieren ist nicht nur Männersache. Frauen tun es an den Beinen, in den Achseln – und neuerdings bitte auch im Gesicht! Denn „Dermaplaning“ nennt sich dieser Trend aus Japan, der sich aktuell aber auch in anderen Ländern durchsetzt, und der superzarte Haut und einen strahlenden Teint verspricht.

Japan ist nicht zum ersten Mal die Geburtsstätte so manch eines skurrilen Beautytrends. Doch sieht man sich einmal die Haut der Asiatinnen an, bleibt uns europäischen Frauen kaum eine Chance, die neuen Schönheitsmittel nicht auch selbst auszuprobieren – kaum Falten und ein reiner und strahlender Teint lassen schließlich nur neidisch werden. Nur gut, dass die Japanerinnen ihre neuste Beauty-Geheimwaffe nicht vor uns verstecken, denn Dermaplaning soll ohne viel Aufwand eine umwerfend schöne Haut zaubern. Bei dem neuen Trend handelt es sich um eine Art Verjüngungskur für das Gesicht, die ganz ohne Schmerzen die Haut beleben und frisch aussehen lassen soll. Doch wie bekommt man nun mit Dermaplaning ein Gesicht, das so aussieht, als wären die letzten fünf Jahre spurlos an einem vorbei gegangen?

Was benötige ich, um Dermaplaning selbst durchzuführen?

Nicht viel: Stelle dein Dermaplaning-Starterset aus den 4 nachfolgenden Kategorien kostengünstig zusammen und los kann es gehen!

Wir haben dir eine kleine Übersicht unserer Favoriten zusammengestellt.

Gesichtsreinigung

Deine Gesicht muss vor dem Dermaplaning komplett gereinigt sein, hier empfiehlt sich auch die Anwendung einer reinigenden Gesichtsmaske.

Gesichtshaarschneider

Perfekt für jeden Dermaplaning-Starter! Du möchtest Dermaplaning selbst ausprobieren? Mit diesen Einsteiger-Werkzeugen kannst du nichts verkehrt machen.

Rasiermesser / Klinge

Für die Dermaplaning-Profis! Du bist mittlerweile geübt und willst mit den Werkzeugen der Profis arbeiten? Schau dir unsere Favoriten an.

 

Anti-Aging-Produkte

Nach dem Dermaplaning ist die Haut für die Aufnahme von Produkten perfekt vorbereitet. Das ist die ideale Zeit um Anti-Aging Produkte zu benutzen.

Infos von damenrasur.com

Letzte Aktualisierung am 10.12.2018 um 11:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API