Bartreinigung – aber womit ?

Bartreinigung – aber womit ? Bartshampoo, Bartseife, Bartreiniger ?

Womit reinige ich meinen Bart effektiv und schonend ?

Mit den Spezialreinigern reinigst du deinen Bart richtig gründlich. Diese sind nämlich besser auf Barthaar und Gesichtshaut abgestimmt als normales Shampoo oder Duschgel. Wasche deinen Bart damit also am besten täglich oder zumindest 2-3 mal die Woche – schon aus hygienischen Gründen.

Es gibt mittlerweile doch schon zahlreiche Bartshampoos auf dem Markt – da fällt die Auswahl schon mal schwer.

Die All-in-One-Lösung:

REDKEN FOR MEN – Clean Brew Wash for Body, Face & Beard ist perfekt für dich wenn du es unkompliziert magst.

  • Reinigung speziell fürs Gesicht, Körper und Bart
  • besonders mild und schonend
  • spendet Feuchtigkeit

Trockener störrischer Bart:

Bulldog – Bart Shampoo & Conditioner

Trockener störrische Barthaare brauchen Feuchtigkeit – dieses milde Shampoo inkl. Conditioner reinigt besonders schonend.

Denn dieses 2 in 1 Shampoo & Conditioner enthält Aloe Vera, Leindotteröl und grünen Tee. Es wurde speziell dafür entwickelt den Bart sanft zu reinigen und ein frisches und geschmeidiges Gefühl zu hinterlassen. Das Bartshampoo von Bulldog reinigt nicht nur deinen Bart, es versorgt auch die Gesichtshaut mit wertvoller Feuchtigkeit und Pflege.

[amazon box=”B01DYR34NK”]

Frischekick am Morgen:

BROOKLYN SOAP COMPANY Beard Wash

Das weiche, klarflüssige Beard Wash von Brooklyn Soap ist ein speziell für die Haarstruktur des Bartes entwickeltes Reinigungsgel. Es reinigt und revitalisiert die Barthaare, bei gleichzeitiger Pflege der Haut unterhalb des Bartes. Das natürliche Pfefferminz und Rosmarin entfalten eine kühlende und rückfettende Wirkung auf der Haut.

Hautgefühl: Erfrischt, kühlt, entspannt, macht wach durch Rosmarin und Pfefferminze

Bartreinigung – aber womit ?
5 (100%) 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.