Dein Bart ist richtig lang, aber du siehst morgens aus wie ein Yeti ? Nun, man bekommt jeden störrischen Bart in Form, man muss nur wissen wie. Ich gehe mal davon aus, dass du ihn wäschst, ihn gut pflegst mit Bartöl und dennoch ist er störrisch oder gar lockig ?Weiterlesen ->

bart waschen

Ob alt oder jung: Bart mindestens zweimal in der Woche waschen! Wie für die Haare gilt auch für den Bart: “Mindestens zweimal pro Woche mit einem milden, hautneutralen Shampoo waschen”, empfiehlt Apotheker Dr. Henrik Dörschner aus Wolfsburg im Apothekenmagazin “Senioren Ratgeber”. Dazu die Barthaare gut mit lauwarmem Wasser anfeuchten undWeiterlesen ->

Bartscheren

Um einen Bart auch daheim gut in Form zu halten, braucht man gutes Werkzeug. Dazu gehören nunmal auch geeignete Bartscheren ! Weil nicht alle Barthaare gleich schnell wachsen, ist das regelmäßige Barttrimmen ein unerlässlicher Teil der Bartpflege. Mit einer guten und zuverlässigen Bartschere kann man den Bart Schritt für SchrittWeiterlesen ->