Auch du kannst einen Schnurrbart tragen. Er ist der Einstieg ins Bart tragen, es ist einfach und zum Ausprobieren ideal. Denn der Bart über der Oberlippe ist wieder salonfähig. Lange war er verpönt, nun kommt das Revival 2018 !

Doch wer die Wahl hat, hat die Qual: Schnurrbart-styles Für Männer !

Hier erfährst du, welche Schnurrbart-Styles es gibt !

Das Wichtigste zuerst: Eine gute Grundlage ! Das heisst wachsen lassen. Vielleicht hat du im November bei der Aktion Movember mitgemacht und hast dir die Oberlippe 4 Wochen nicht rasiert. Falls nicht, darfst du dich jetzt  4 bis 6 Wochen nicht rasieren. Nur ab und zu leicht in Form bringen.

Dann kann man dem Gestrüpp eine Form geben:

Der Original Schnurrbart

Ein Schnurrbart, der genau auf der Oberlippe wächst. Amtsdeutsch Oberlippenbart ! Auch das französische Wort Moustache für einen Schnurrbart ist im deutschen Sprachraum verbreitet. Warum ist diese Form bei vielen Männern so beliebt ? Es ist das Original, klassisch, einfach, sauber.

Der Bleistiftbart. Wie der Name es schon sagt, ein Oberlippenbart, bleistiftdünn über der Lippe.
Bekannt aus dem alten Hollywood der 50iger Jahre kommt der Style nun zurück. Er wird kurz gehalten. Aachte genau auf den Abstand zwischen Nase und Schnurrbart. Nicht zuviel abrasieren, denn zu dünn wirkt er auch wieder nicht. Hat man sich mal ver-rasiert, ist es nicht schlimm bei dieser Bartlänge, er wächst in einer Woche wieder gut nach.

Der Pencil oder auch Clark-Gable-Bart – Nach dem Schauspieler Clark Gable (1901–1960) Es handelt sich um einen sehr schmalen und dünnen Schnurrbart, mit kleinem Abstand zur Oberlippe, leicht von der Mitte nach unten geschwungen. Stilbewusste Fußballer sind Träger einer Bleistiftbart-Variation. Dieser Bart muss auffallen, daher sollte der Rest des Gesichtes glatt rasiert werden.

Hufeisen-Bart oder Horseshoe Moustache: Der Name ist Programm. Der Bart sieht aus wie ein Hufeisen, ein Schnurrbart mit zwei langen Bartstreifen, von den Mundwinkeln nach unten.  Der Hufeisen-Schnurrbart ist eine moderne und vollere Version des furchterregenden Klassikers – dem Fu Manchu.

Der Fu Manchu Bart. Im Film „Der geheimnisvolle Dr. Fu Manchu“ wurde der Held zum Bart-Trendsetter. Ein auf den Kopf gestelltes Hufeisen ziert die Oberlippe und wächst neben dem Mund vertikal nach unten. Dieser Look ist unverwechselbar, doch er braucht einen talentierten Bartträger mit Ausdauer. Ist nicht ganz pflegeleicht.

Gunslinger: Geschwungene Koteletten, kombiniert mit einem Hufeisen-Bart. Er ähnelt sehr dem klassischen Mutton Chops, hat aber eine zusätzliche extravagante Note.

Handlebar-Schnurrbart: Handlebar leitet sich der von Bezeichnung für einen Fahrradlenker ab. Ein Oberlippenbart mit breiten Ende, die nach oben zeigen.  Der Schnurrbart wird nach außen kgämst und mit Bartwachs/Bartwichse nach oben und gezwirbelst. So bekommt er den typischen Kringel an den Spitzen. Nimm diesen Look ernst, er muss immer gut aussehen.

Victor-Emanuel-Bart oder Knebelbart oder Musketierbart ist ein gezwierbelter Schnurrbart mit einem Chin Strip / Kinnbart. Der Name stammt vom früheren König von Italien und Sardinien, König Victor Emanuel II. Der Victor-Emanuel-Bart ist schnittig, extravagant und für selbstbewusste Männer und steht fast jedem Mann.

Der Ankerbart ist ein spitz zulaufender Bart entlang der Kieferkontur, gepaart mit einem Schnurrbart.

Der Walrossbart, Ungarischer Schnurrbart, Slawenhaken. Auch hier sagen die Namen eigentlich schon alles: Es handelt sich um einen breiten Schnurrbart, der die gesamte Oberlippe bedeckt. Man kennt ihn auch unter Chevron Style.

Berühmtester Träger ist Tom Selleck, alias Magnum. Für diesen Bart braucht man echt viel Bartwuchs auf der Oberlippe und dicke feste Barthaare, sonst wird das leider nichts. Der Schnurrbart wird dabei am oberen Rand leicht in umgekehrter V-Form rasiert.
Dieser einfache Style erfordert wenig Pflege.

Hungarian Style: Du willst den Schnurrbart aller Schnurrbärte? Wild und ursprünglich, einfaches Styling? Dann ist der Hungarian dein Bart ! Dieser Schnurrbart braucht einfach nur viel Bart ! Also erstmal viel Geduld beim wachsen lassen. Dann kannst ihn in ungeahnte Dimensionen stylen oder so lassen. Akkurat muss er dabei nicht sein.

Und wie bei allen Bärten braucht man für einen guten Moustache:

• Spiegel

Schnurrbart-/Bartschere

Schnurrbartkamm

• Schnurrbartwachs

 

Schnurrbart-Styles Für Männer 2018
5 (100%) 4 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.