Beauty Tipps für die Glatze

Beauty Tipps für die Glatze 

Wer eine Glatze trägt, muss vermutlich genauso oder beinahe noch mehr auf seine Pflege achten wie jemand, welcher eine Haarpracht als Zierde auf seinem Haupt trägt.

Da die Glatze im Sommer den UV-Strahlen ausgeliefert sind, eignet sich diese kahle Stelle ideal dafür einen Sonnenbrand zu bekommen. Aus diesem Grund sollte auch der kahle Kopf eingecremt werden bzw. ein Sonnenhut getragen werden. Dies verhindert einen schmerzhaften Sonnenbrand, denn da die Kopfhaut sehr empfindlich ist, liegt die Schmerzgrenze deutlich tiefer als gewohnt und Sonnenbrände am Kopf sind zudem die schmerzhaftesten Sonnenbrände, die man als Mensch bekommen kann.

Bestseller Nr. 1
BETTER BE BOLD Mattierende Glatzencreme. Anti-Shine-Effekt für die Glatze. Natürliche Premium-Männerpflege. Hochwertig & vegan. 50ml Natural & Vegan Bald Cream For Men - Made in Germany
  • 🧑🏼‍🦲 Die Creme, die Glatzenträger glücklich macht: Feuchtigkeitsspendende Pflege durch Sheabutter und Jojobaöl. Zieht sehr schnell ein und versorgt die Kopfhaut mit ausreichend Feuchtigkeit.
  • ✨ Beruhigend & schützend: Beruhigende und schützende Wirkung für die Kopfhaut. Perfekt auch als After Shave direkt nach der Kopfrasur. Kein Rasurbrand und keine Rötungen nach der Rasur.
  • 🌱 Hochwertige Inhaltsstoffe - Natürlich & vegan: Wir verwenden in unseren Produkte ausschließlich natürliche & vegane Inhaltsstoffe. Wir achten auf unsere Umwelt. Für uns & unsere Zukunft.
Bestseller Nr. 2
GØLD´s Bald Cream Glatzencreme (1 x 50ml)
  • UV-Schutz: Die GØLD's BALD CREAM pflegt die Glatze und bietet der Kopfhaut einen Sonnenschutz wie eine Sonnencreme. Tocopherol in Verbindung mit weiteren Stoffkomplexen ergeben die perfekte Symbiose die dich zuverlässig vor Sonneneinstrahlung schützt.
  • Gesundes und ebenmäßiges Hautbild: Zertifizierte Inhaltsstoffe wie Traubenkernöl, Allantoin und der Saccharinkomplex spenden der Kopfhaut viel Feuchtigkeit. Sie wird rundum gepflegt und geben der Glatze ein glattes, straffes und gepflegtes Hautbild.
  • Aftershave ohne das unangenehme Brennen: Die Bald Cream eignet sich perfekt als Aftershavelotion nach der Glatzen-Rasur. Die Kombination aus Panthenol und Tocopherol wirkt aktiv entzündungshemmend, zudem wird die Regeneration der Wundheilung gefördert.
Zudem sollten sich Glatzenträger, welche ihre Haare immer wieder abrasieren, daran denken, dass die Haut am Kopf sehr empfindlich ist. Aus diesem Grund sollte nach der Rasur immer wieder eine Creme aufgetragen werden. Vor allem Körperlotions wie Bepanthol eignen sich dafür, dass sich die Haut am Kopf beruhigt.
Auch wenn viele glauben, dass sich Glatzenträger das “Haarewaschen” ersparen, müssen sie sich auch ihre Glatze waschen. Mit einem milden Gesichtsreiniger oder mit einer Waschlotion sollte man sich, genau so oft wie die Haare, seinen Kopf waschen. Wer auf die Hygiene am Kopf vergisst, der wird mit Zeit Schuppen erhalten und eine trockene Kopfhaut bekommen. Auch wenn der Kopf im Endeffekt genau so viel Fett produziert wie das Gesicht, sind trockene Glatzen keine Seltenheit.

Wer über eine zu trockene Haut am Kopf verfügt, der sollte mit fettigen Cremen seine Glatze eincremen. Zudem eignen sich auch andere Lotions, um eine glänzende Glatze zu erhalten. Denn nur wenn der Kopf glänzt, ist er richtig “gestylt”.

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 um 06:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API